Über mich

 

Frau Dr. Jessica Heun hat an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf Rechtswissenschaften mit dem Begleitstudium Anglo-Amerikanisches Recht studiert. Ihre Promotion zum Minderheiten- und Diskriminierungsschutz in der Europäischen Union wurde von Herrn Prof. Dr. R. Alexander Lorz, LL.M. (Harvard), Lehrstuhl für Deutsches und Ausländisches Öffentliches Recht, Völkerrecht und Europarecht an der Universität Düsseldorf betreut.

Seit 2011 arbeitet sie zusammen mit der Kanzlei Zukunftspartner.
Zuvor hat sie mehrere Jahre im Bereich der Politikberatung zu menschenrechtlichen Themen im Bundestag und im Europäischen Parlament gearbeitet.

Zudem referiert und publiziert Frau Dr. Heun zu den Themen Menschen- und Minderheitenrechte / Europarecht / Diskriminierungsschutz / Roma bei verschiedenen Institutionen (u.a. Evangelische Akademie zu Berlin, Zeitgeschichtliches Forum Leipzig, Bulgarisches Kulturinstitut, Europäisches Migrationszentrum, Fachtagung des Beauftragten des Berliner Senats für Integration und Migration).

Ihr neuster Aufsatz: "Rechtlicher Schutz vor rassistischer Diskriminierung: Das allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) unter der Lupe", in: Margarete Jäger und Heiko Kauffmann (Hg.), Aktuelle Formen von Rassismus. Rassismusforschung auf dem Prüfstand, erschien im Herbst 2012 im Unrast-Verlag.