Sozialrecht

 

Das Sozialrecht ist in zwölf Gesetzesbüchern geregelt, da verliert man schnell den Überblick. Diese Flut von Vorschriften führt leider auch dazu, dass Behörden rechtsfehlerhaft handeln.

Gerne überprüfe ich für Sie alle behördlichen Entscheidungen. Mit dem Gefühl der Undurchsichtigkeit müssen Sie nicht allein bleiben. Auch nehme ich Ihnen den – oft als unangenehm empfundenen - Kontakt mit der Behörde ab. Gerade weil das Sozialrecht so existenziell ist, bedarf es häufig einer schnellen gerichtlichen Entscheidung. Dafür leite ich bei Erfolgsaussicht ein Eilverfahren bei den Sozialgerichten für Sie ein.

 

Stichworte

· Arbeitslosengeld
· ALG II / Hartz IV
· Arbeitslosenversicherung
· BAföG
· Elterngeld/Kindergeld
· Krankenversicherung
· Künstlersozialkasse
· Pflegeversicherung
· Rentenversicherung
· Sozialhilfe / Wohngeld
· Sanktion / Kürzungen
· Rückforderungen / Erstattungen
· angemessener Wohnraum
· Umzug
· Widerspruch / Klage
· Freibeträge / Anrechnung von Vermögen
· Bedarfsgemeinschaft / getrennt lebend
· Ausbildungsförderung
· Hilfe für Spätaussiedler
· Kostenübernahme geschlechtsangleiche Operation
· Umzug / Widerspruch / Klage

und vieles mehr...